Schloss Nippern (Pałac Mrozów)

Ein wunderschönes junges Schloss im Tudorstil

Im Tudorstil erbaut, ist das Schloss Nippern noch eines der jüngeren Schlösser in Niederschlesien, könnte man sagen. Es stammt, so wie man es heute sehen kann, aus dem 19. Jahrhundert und beheimatet ein Pflegezentrum, welches von Albertinerinnen betrieben wird. Daher ist kein Zugang möglich und es lässt sich nur durch den Zaun bestaunen.

Mit der Parkanlage und dem Teich schaut es definitiv wie ein Märchenschloss aus, gerne würde man hier noch etwas mehr Zeit verbringen. Falls es euch hier nach Kaffee und Kuchen sein sollte, dann ist das Schloss Wohnwitz sehr empfohlen, welches ein Wasserschloss in direkter Umgebung ist. Ihr lauft nur ungefähr 20 Minuten zu Fuß dorthin und es ist definitiv eines unserer Favoriten in der Region – Übernachtungen sind dort ebenfalls möglich.

Aus Mrozów kommt man übrigens super mit dem Zug von/nach Breslau, fast stündlich gibt es Zugverbindungen, bei denen man in nur 20 Minuten wieder in der niederschlesischen Hauptstadt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.